Neue Eskalation durch Hamas angekündigt

Seit drei Monaten schon dauert die jüngste Runde der palästinensischen Gewalt in Israel und der Westbank an, doch von ihrem Ende auch nur ihrer Abschwächung ist nicht zu spüren.

Schenkt man einem Bericht der in Beirut erscheinenden Zeitung «al-Akhbar» vom Donnerstag Glauben, hat die den Gazastreifen kontrollierende Hamas beschlossen, die militärische Tätigkeit gegen Israel, einschliesslich Selbstmordattentate im israelischen Kernland, wieder aufzunehmen. «Schlafende Hamaszellen haben die Anweisung erhalten, Ziele innerhalb des besetzten Palästinas auf Korn zu nehmen», zitierte «al-Akhbar» Hamas-Quellen (das meint in ganz Israel).

Mitglieder einer Zelle, die vor einigen Wochen im Ostjerusalemer Vorort Abu Dis vom Shabak-Geheimdienst festgenommen worden sind, hatten beabsichtigt, die neuen Anweisungen in der Form von Anschlägen, einschliesslich Selbstmordattentaten in Israel und den Gebieten in die Tat umzusetzen. Nach Angaben des Geheimdienstes haben die Festnahmen mehrere verlustreiche Terrorakte gegen Israel verhindern könnenmehr Informationen

Erbittet Heil für Jerusalem! Ruhe sollen die haben, die dich lieben! Psalm 122,6

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.