Israelischer Telepath behauptet, Raketen abgewehrt zu haben

Oren Zarif hat letzte Woche im israelischen Fernsehen behauptet, er habe viel, wenn nicht sogar mehr als das Raketenabwehrsystem „Eiserne Kuppel“ für die Abwehr von Raketen aus dem Gazastreifen getan. Zarif, der von sich behauptet, übersinnliche Kräfte zu haben, gab zu, dass die israelische Armee gute Arbeit geleistet habe, er bestand jedoch darauf, dass das Land ihm nicht weniger Dank schulde.

Neben der Abwehr von Raketen, habe Zarif nach eigenen Angaben ein vollständiges telekinetisches Kriegsprogramm entwickelt, das Premierminister Netanjahu darüber informieren könne, wo und wann der Feind zu bekämpfen sei. Als die Gastgeber im Fernsehen fragten, warum er denn nicht seine telepathischen Fähigkeiten dazu nutze, die Führer der Hamas zu beeinflussen, antwortete Zarif, dass dies schwierig sei, weil diese nur arabisch sprechen. Für viele im Land ist die Popularität dieses Mannes im Volk ein Hinweis auf den spirituellen Hunger.

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.