Schlagwort-Archive: Verschwörung

Prophetie und Verschwörungstheorien

Menschen, die sich mit biblischer Prophetie beschäftigen, stehen in der Gefahr überall Verschwörungen zu sehen, damit ihre Sicht der Dinge gestützt wird. Auch aus Rom proklamiert ein Kreis aus dem Vatikan, dass die Coronakrise mit hinterlistiger Absicht aufgebaut wurde (siehe Artikel: Die Lust auf Spekulationen).

Was mich besonders irritiert, dass Menschen einander böswillige Absichten unterstellen. Mit Halbwahrheiten arbeiten. Dinge verdrehen oder sich über andere lustig machen.

Dabei wäre es hilfreich, man würde sich ermutigen, wie man in der neuen Situation leben kann. Wie man die Lebensfreude nicht verliert und wie man im Glauben einen Halt erhält, auch wenn äussere Formen sich verändert haben. Prophetie und Verschwörungstheorien weiterlesen

Die Lust auf Spekulationen

In Rom wurde ein Aufruf für die Kirche und für die Welt, an Katholiken und Menschen guten Willens veröffentlicht. Initiator des Aufrufs ist Erzbischof Carlos Maria Viganò, einst Apostolischer Nuntius in den USA. Der Aufruf steht unter dem Motto „Veritas liberabit vos“ „Die Wahrheit wird euch frei machen“ (Johannes 8,32) und wurde unter anderem von den Kardinälen, Müller, Zen, Bischof Strickland und zahlreichen Ärzten, Anwälten, Journalisten und katholischen Verantwortungsträgern unterschrieben. Robert Kardinal Sarah wurde zuerst als Befürworter erwähnt, hat sich dann aber aus kirchenpolitischen Überlegungen davon zurückgenommen. Die Lust auf Spekulationen weiterlesen

Hitlers Zähne widerlegen Verschwörungstheorien

Nach Untersuchung des in Moskau aufbewahrten Gebisses von Hitler stehe zweifelsfrei fest, dass dieser 1945 gestorben sei, sagte der Rechtsmediziner Philippe Charlier der Nachrichtenagentur AFP. Damit seien alle Verschwörungstheorien über Hitler ausgeräumt.

«Er ist nicht in einem U-Boot nach Argentinien geflohen, er ist nicht in einem versteckten Stützpunkt in der Antarktis oder auf der Schattenseite des Mondes», fügte Charlier hinzu. Hitlers Zähne seien «authentisch, es ist kein Zweifel möglich». Dies habe ein Abgleich mit Röntgenbildern von Hitlers Kopf aus dem Jahr vor seinem Tod ergeben. Hitlers Zähne widerlegen Verschwörungstheorien weiterlesen

Was der IS tut, verkörpert genau das, was wir in der Schule gelernt haben

Das twitterte der saudische Intellektuelle Ibrahim Al-Shaalan. „Wenn unsere Curricula gut sind, dann handelt der IS richtig. Wenn das aber alles falsch ist, wer trägt dann die Verantwortung?“

Der Siegeszug des „Islamischen Staates (IS)“ schockiert den Orient. Die Zahl der Kämpfer des IS ist inzwischen auf zirka 30’000 in Syrien und 20’000 im Irak angewachsen. Allein im Juli sollen sich mehr als 6000 neue Kämpfer, darunter 1000 aus dem Ausland, den Extremisten angeschlossen haben.

An der Spitze des IS stünden Was der IS tut, verkörpert genau das, was wir in der Schule gelernt haben weiterlesen