Schlagwort-Archive: Paris

Terror statt 1001 Nacht

Die islamische Welt verstrickt sich immer mehr in die Spirale der Vergeltung und Rache statt einen friedlichen tugendhaften islamischen Staat zu bauen, der den Muslimen zur Ehre gereicht und ihre angebliche Schwäche und Demütigung gegenüber dem Rest der Menschheit vergessen lässt.

Die angebliche große Mehrheit friedlicher Muslime ist nicht sichtbar. Dafür wird die Kluft zwischen der islamischen Welt und dem Westen immer grösser. Es gibt kein islamisches Vorzeige-Modell. Man definiert sich als unschuldiges Opfer und will Vergeltung.

Das zeigen die Reaktionen auf die Anschläge in Paris. Bei Terror statt 1001 Nacht weiterlesen

Paris: Statements und Gedankenanstöße

Michael Bahnerth meint in der BAZ: Die Zeit des Debattierens ist nach den Anschlägen in Paris vorbei. Jetzt herrscht Krieg. Einer, den Europa und die USA annehmen müssen, wenn wir und unsere Werte überleben sollen.  mehr Informationen

Burkhard Müller-Ullrich: Wir alle empfinden durch die Wiederholung unsere Ohnmacht und bekommen eine Ahnung von dem, was uns als Schlimmstes droht: das Ende der Unbeschwertheit, des köstlichsten Merkmals unseres Lebensstils. mehr Informationen

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat Paris: Statements und Gedankenanstöße weiterlesen

Paris – Der Kampf hat jetzt begonnen

IS-Anhänger bejubeln auf Twitter Terrorserie in Paris

«Nach den französischen Verbrechen in Mali und der Bombardierung in Syrien und im Irak hat der Kampf jetzt begonnen», hieß es am Samstagmorgen in einem Tweet.

Ein anderer Twitterer schrieb auf Englisch: «Nehmt einen Schluck von dem, was Muslime in Syrien und Irak jeden Tag erleben.»

Der IS hatte Mitte März in einer Audiobotschaft mit Anschlägen in Washington, London, Paris und Rom gedroht.

Ein Twitterer schrieb: «Jetzt versteht Frankreich, was das bedeutet.» mehr Informationen

Die Terrormiliz IS hat sich zu den Anschlägen in Paris bekannt. Ein Attentäter war Franzose und dem Geheimdienst bekannt. „Acht Brüder mit Sprengstoffgürteln und Sturmgewehren“ hätten Paris – Der Kampf hat jetzt begonnen weiterlesen

Die tödliche Gefahr der Karikaturen

Humor ist, wenn man über sich selbst lacht. Wer die Identität anderer Menschen lächerlich macht, spielt mit dem Feuer. Juden verbunkern sich in Israel, weil in der muslimischen Welt ständig Karikaturen  und antisemitische Propaganda die Runde macht. Sie zerstören jegliches Vertrauen zueinander. Antisemitische Bücher gehören in den islamischen Ländern zu den Bestsellern.

Für was sind eigentlich Hollande, Merkel, Abbas, Netanjahu und Malis Präsident Ibrahim Boubacar Keita in Paris auf die Strasse gegangen? Die tödliche Gefahr der Karikaturen weiterlesen