Schlagwort-Archive: Neom

Neom – eine futuristische Wüstenstadt

Update 7.4.22 Saudi-Arabiens Königshaus macht nach Jahren der Ankündigungen offenbar Ernst mit dem Bau von Neom. Neue Satelitenbilder zeigen, riesige Bettenburgen für Arbeiter sind entstanden. Die „Umsiedelung“ der ehemaligen Bewohner hat begonnen. In der Gegend lebten bisher vor allem Angehörige des Howeitat-Stammes, der auch die Halbinsel Sinai und Teile Jordaniens bevölkert.

Am Dienstag, 29. März 22, fand die Grundsteinlegung für eine fünf Milliarden Dollar teure Anlage zur Herstellung von grünem Wasserstoff statt. Über den Tiefseehafen soll das grüne Gas ab 2026 exportiert werden. Europa wird künftig wohl oder übel auf den grünen Wasserstoff aus Neom angewiesen, wenn sie ihre Klimaziele mittelfristig erreichen wollen, ohne die eigene Wirtschaft lahmzulegen.

Es gibt inzwischen Hunderte zweistöckige Wohnbaracken sowie dazugehörige Fußballplätze. Ein einziges Camp soll arabischen Medienberichten zufolge bis zu 10.000 Arbeiter beherbergen. Menschenrechtler bemängeln, dass bis zu sechs Arbeiter, die häufig aus Pakistan und Indien kommen, auf engstem Raum zusammengepfercht werden. Die Organisation FairSquare schrieb in einem Bericht, dass saudische Bürger die Arbeit auf dem Bau als unter ihrer Würde betrachten, daher Billigarbeitskräfte aus dem Ausland in Neom eingesetzt würden. mehr Informationen

Neom – eine futuristische Wüstenstadt weiterlesen