Schlagwort-Archive: Luther

Entfernung der Wittenberger Judensau

21.6.22 Judenfeindliche Reliefs wie jenes an der Stadtkirche in Wittenberg sollten entfernt werden, meinen 35 Prozent der Deutschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Tagespost-Umfrage. Dagegen sprechen sich 30 Prozent gegen eine Entfernung aus. Mit 25 Prozent geben auch sehr viele Befragten an, nicht zu wissen, ob sie sich für oder gegen eine solche Entfernung aussprechen sollen. Weitere elf Prozent möchten sich dazu nicht positionieren. Protestanten positionieren sich deutlicher für eine Entfernung. Katholische Befragte sind gespalten. Eine sehr deutliche Ansicht vertreten freikirchliche Befragte: Von ihnen sprechen sich 49 Prozent für dafür aus, dass judenfeindliche Reliefs entfernt werden sollten. Konfessionslose sprechen sich mit 36 Prozent relativ-mehrheitlich für eine Entfernung aus. Entfernung der Wittenberger Judensau weiterlesen

Luthers Reformation als Weg in das freiheitliche Denken – 31. Oktober ist Reformationstag

Luthers Kritik am damaligen Reliquienwahn und Ablasshandel der Kirche führte nicht nur zur Gründung der evangelischen Kirche. Der Beginn der Reformation war auch das Ende uneingeschränkter Macht der Autoritäten, denn die Menschen entdeckten ihre eigene Persönlichkeit und wurden mündiger gegenüber Staat und Kirche.

Mit seiner Übersetzung der Bibel legte Luther zudem den Grundstein für die Entstehung einer einheitlichen deutschen Sprache. Luthers Reformation als Weg in das freiheitliche Denken – 31. Oktober ist Reformationstag weiterlesen

Papst Franziskus: Martin Luther hatte recht

Papst Franziskus sprach auf dem Rückflug von Armenien (27. Juni 2016) auch über Martin Luther und die protestantische Reformation.

Der Papst wurde im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an einem „Reformationsgedenken“ am 31. Oktober in Schweden gefragt, ob das nicht der „richtige Augenblick“ wäre, nicht nur der „gegenseitig zugefügten Wunden zu gedenken, sondern die „Geschenke“ der Reformation anzuerkennen „und vielleicht auch die Exkommunikation Luthers aufzuheben“.

Der Papst wiederholte in seiner Antwort sinngemäß, was Papst Franziskus: Martin Luther hatte recht weiterlesen