Schlagwort-Archive: Bibel

Vom radikalen Muslim zum verfolgten Christen

Als Junge verschreibt sich Nassim dem Islam. Dafür will er kämpfen und sterben. Überzeugt von der Wahrheit des Islam, diskutiert er gerne über die Bibel. Als er Jesu Liebe begegnet, kann er nicht anders: Nassim wird Christ. Von nun an wird er beschimpft und gedemütigt – doch selbst als er Morddrohungen erhält, macht er keinen Rückzieher.

 

Apokalypse – Ein blick in Die Zukunft

offenbarungWenn man das biblische Buch der Offenbarung liest, ist es wie damals, als zwei Jünger mit Jesus unterwegs nach Emmaus waren (Lukas 24) und Jesus ihnen im Gehen Stück für Stück Gottes Heilsplan aufdeckte. Das Buch der Offenbarung hat man nicht einfach nach dem ersten Lesen verstanden. Vielmehr entdeckt man mit der Zeit immer wieder neue Zusammenhänge.

Auf den ersten Blick kommt Apokalypse – Ein blick in Die Zukunft weiterlesen

Gibt es einen Gottesbeweis?

Gott lässt sich nicht mit unserem beschränkten Denken katalogisieren und erfassen.

Gott sagt: „Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR, sondern so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.“ Jesaja 55,8-9

Deshalb greifen die traditionellen Gottesbeweise nicht richtig.  Ein Gedankenanstoß könnte höchstens sein, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass sich Gibt es einen Gottesbeweis? weiterlesen

Israel: Nationales Bibellese-Projekt

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin hat am 21. Dezember 2014 in seiner Jerusalemer Residenz ein Bibelleseprojekt eröffnet. Bereits vor fünf Jahren hatte der stellvertretende Bildungsminister Avi Wortzman (Jüdisches Haus) das Projekt „929 – gemeinsam die Bibel studieren“ angeregt. Der Name bezieht sich auf Israel: Nationales Bibellese-Projekt weiterlesen

Warum wird das „Buch der Bücher“ so wenig gelesen?

Diese Frage hat sich das „Bible Land Museum“ in Jerusalem aus Anlass einer Ausstellung zu den ältesten Bibelabschriften bis zur ersten gedruckten Gutenbergausgabe gestellt. Die Umfrage in Israel ergab, dass die überwiegende Mehrheit der jüdischen Israelis zwar ein Exemplar der Bibel im Haus haben, doch seit ihrem Schulabschluss hätten sie diese nicht mehr aufgeschlagen.

Im vergangenen Jahr hat die amerikanische Bibel-Gesellschaft bei einer ähnlichen Umfrage herausgefunden, dass Warum wird das „Buch der Bücher“ so wenig gelesen? weiterlesen

Normative Schriften bei Juden, Christen und Muslimen

Normative Schriften bei Juden, Christen und Muslimen

Juden, Christen und Muslime haben den gleichen Ausgangspunkt, entwickelten aber unterschiedliche Vorstellungen über das Paradies, Gott, das Menschsein und den Weg des Glaubens. Wie steht es mit den normativen Schriften?

Bar Mizwa wz.JPG

Was völlig überrascht: Für Juden ist nur die Torah ein heiliges Buch. Das bedeutet, dass eigentlich nur die fünf Bücher Mose die Grundlage des Judentums bilden. Alle 613 Gebote und Verbote haben ihren Ursprung in der Torah. Sie wird Normative Schriften bei Juden, Christen und Muslimen weiterlesen

Bauanleitung der Arche Noah?

Wenn die Arche Noah dargestellt wird, sieht man meistens einen eher eckigen, langgezogenen Kasten. Doch die Bauanleitung einer antiken Tontafel, die Ende Januar 2014 in London präsentiert wurde, legt eine gänzlich andere Bauweise nahe. Neben der Bauanleitung für ein großes Rettungsboot enthält sie die Anweisung, Tiere immer paarweise auf das Schiff zu bringen.

Irving Finkel sagte: Ihn habe vor allem überrascht, dass von einem Bauanleitung der Arche Noah? weiterlesen

Warum war der Teufel in Eden?

Mir ging gerade eine komische Frage durch den Kopf. Wie ist es eigentlich möglich, dass der Teufel in den Garten Eden kam? Wenn doch dort Gott mit den Menschen wohnte? S.

Hallo S.

Gott hat das Böse nicht geschaffen. Doch in der Möglichkeit des freien Willens, ist eine Abkehr von Gott gegeben. Was Gott zum Gebrauch geschaffen hat, kann immer auch missbraucht oder pervertiert  werden. Z. B. kann ich Wasser trinken oder jemanden darin ertränken.

So hat Gott die Engel mit einem freien Willen ausgestattet. Deshalb war es möglich, dass Warum war der Teufel in Eden? weiterlesen

Mehrere Künstler wegen Bibelbesitz in Nordkorea erschossen

Nach der südkoreanischen Zeitung „The Chosum Ilbo“, wurden die zwölf Angeklagten am 20. August vor den Augen ihrer Angehörigen erschossen, die daraufhin in ein Arbeitslager gebracht wurden.

Allen zwölf exekutierten Künstlern wurde der Besitz und Verkauf pornografischer Videos vorgeworfen. Außerdem wurden bei einigen der Angeklagten Bibeln gefunden. Schon allein der Besitz einer Bibel wird in Nordkorea mit der Todesstrafe oder Arbeitslager für die gesamte Familie bestraft.

Das kommunistisch regierte Nordkorea gilt als Land mit der schärfsten Christenverfolgung weltweit. Nach Schätzungen befinden sich etwa 70.000 der landesweit 400.000 Christen in Straf- und Arbeitslagern.

mehr Informationen

E100 – Eine Entdeckungsreise durch die Bibel

E100 ist eine Aktion des Bibellesebundes, um mit dem Bibellesen neu oder erneut zu beginnen. 100 entscheidende Texte aus dem Alten und dem Neuen Testament werden genauer angeschaut.

Link zum Bibellesebund E100

Link zu den Beiträgen Radio Lifechannel

Eine andere Art von Bibel Impulsen gibt es unter www.bibel-impulse.net                                 Dort werden 10 Stellen ausgeführt.

Gratis Download Hörbibel Tenach – Altes Testament (Luther)                                             Gratis Download Hörbibel Neuer Bund – Neues Testament (Luther)

Hier sind sie, die 100 entscheidenden Bibeltexte, die helfen, den roten Faden in der Bibel zu entdecken. Gehen Sie auf Entdeckungsreise.     Bibelleseplan e100

Altes Testament

Am Anfang Das lebendige Wort

1 Schöpfung 1Mos 1,1–2,25      E100 – Eine Entdeckungsreise durch die Bibel weiterlesen