Putin ist Russland

Winston Churchill sagte: „Ich kann die Aktion Russlands nicht vorhersagen. Es ist ein Rätsel, umgeben von einem Geheimnis innerhalb eines Rätsels“.

Solange wir von unserem Denken ausgehen, schätzen wir Putin falsch ein.

Putin leitet nicht Russland, er ist Russland.

Mit dem Beschluss im Jahr 2020 kann Putin bis ins Jahr 2036 regieren. Im Jahr 2036 wird Putin 84 Jahre alt. Die Bemerkung von Olaf Scholz am 15. Februar 22, Putin werde wohl nicht ewig im Amt bleiben, offenbart seine Unkenntnis, dass man in Russland alles ändern kann. Zugleich war es eine Beleidigung.

Putin beherrscht als ehemaliger Geheimdienstler das Handwerk der Täuschung und Instrumentalisierung.

Es darf nicht sein, dass der kleine Wolodymyr Selenskyj dem übermächtigen Putin die Stirn bietet. Putin spricht nicht vom Volk, sondern der „Entnazifizierung der Ukraine“ und meint damit Selenskyj, der Jude ist.

Putin forderte erneut am 28.2.22 eine „Entnazifizierung“ der ukrainischen Regierung und die „Neutralität“ der Ukraine, teilte der Kreml nach einem Telefonat Putins mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit.

Alles was Putin im Weg steht wird entfernt. Das musste auch Alexei Nawalny erfahren. Auch WALERI GERASSIOMOV, Generalstabschef, Held der Russischen Föderation, Rückholer der Krim, Befreier Syriens, Gegner Israels, wurde am 28.2.22 seines Amtes enthoben. Das meldet Alexander Vindman von der US Army, der Experte für Osteuropa und die Ukraine ist. Waleri Gerassimow ist einer der höchstdekorierten Militärs des Landes und Held der Russischen Föderation.

Die Mittel sind zuerst in Geheimaktionen, dann mit Stellvertretern (Wagnertruppen), wenn das nicht geht mit einer militärischen Aktion, einem konventioneller Krieg oder mit unkonventionellen Waffen.

In Russland entscheidet Putin. Im Westen heisst es «wir» haben entschieden.

Wäre es so, wie Putin behauptet, dass die Bevölkerung unter ihrer Regierung leidet, dann könnte sie jetzt einen Aufstand machen. Sie haben Waffen erhalten und die Anleitung wie man sich einfache Waffen basteln kann.

Was könnte passieren?

Putin fährt so hohe Verluste ein, dass er aus der Ukraine zurückweicht. Er wird aber isoliert dastehen.

Putin überrollt die Ukraine und hofft wegen dem Erdgas und Weizen, dass die Länder wieder mit der neuen Weizenweltmacht handeln werden.  Wer will schon kein Brot mehr.

Putin kommt mit konventionellen Waffen nicht zum Ziel. Er setzt lokal unkonventionelle Waffen ein. Da diese in einem Nicht-NATO-Land eingesetzt werden, wird der gegenseitige vernichtende Atomschlag nicht ausgelöst. Nach einigen Bibelauslegern wird Russland noch aktiv werden in Israel.

In Offenbarung 8,11steht: «Der Name des Sterns ist Absinth – Wermut -. Ein Drittel des Wassers wurde Absinth und viele Menschen starben durch das Wasser, weil es bitter geworden war.»Tschernobyl“ ist die ukrainische Bezeichnung der Pflanzenart Beifuß (Artemisia vulgaris). Diese gehört zur selben Pflanzengattung wie das Wermutkraut (Artemisia absinthium). Um Kiew sind die grossen Atomkraftwerke. Würden diese bombardiert, könnte sich ein solches apokalyptisches Scenario entwickeln. In Offenbarung 8 wird klar, dass die grundlegenden Ressourcen der Nahrungskette zerstört werden, nicht aber direkt die Menschen.

In Hesekiel 38,3-4 steht: „So spricht der Herr, HERR: Siehe, ich will an dich, Gog, Fürst von Rosch, Meschech und Tubal. Und ich lenke dich herum und lege Haken in deine Kinnbacken“. Viele Ausleger sind der Ansicht, dass es sich in den angegebenen Stellen um einen Eigennamen handelt, der auf Russland hindeutet. Der Fürst wird unvernünftig handeln (Haken im Kinn). Er kommt auf die Berge Israel (Vers 8) aus wirtschaftlichen Zwecken (Vers 12-13). Gott wird ihn aufhalten (Vers 22) und die Nationen werden den Gott Israels erkennen (Vers 23), aber nicht unbedingt anerkennen.

„Wenn Sie hören, dass die Russen die Stadt Krim eingenommen haben, wissen Sie, dass die Zeiten des Messias begonnen haben, dass seine Schritte zu hören sind“, sagte Gaon aus Wilna kurz vor seinem Tod im Jahr 1797 zu seinen Anhängern. „Und wenn Sie das hören: Die Russen sind in der Stadt Konstantinopel (dem heutigen Istanbul) angekommen, Sie müssen Ihre Schabbatkleidung anziehen und nicht ausziehen, denn das bedeutet, dass der Messias jeden Moment kommt.“  mehr Informationen

Hoffen wir, dass sich die Lage beruhigt und noch Zeit ist, zu Gott umzukehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.