Zahl der Single-Mütter verdoppelte sich seit 2000

Das israelische Zentralbüro für Statistik CBS hat bekannt gegeben, dass sich die Zahl der alleinstehenden Mütter seit dem Jahr 2000 verdoppelt hat. Seit 2000 ist die Zahl der Frauen, die bei der Geburt ihres Kindes ohne Partner lebten von 8400 auf 16.000 (2010) angestiegen.

Die Statistik zeigt, dass es 1.132.000 Paare mit Kindern, 427.600 kinderlose Familien, und 223.100 Single-Haushalte in Israel gibt. Die alleinstehenden Israelis mit Kindern machen sechs Prozent der Bevölkerung aus, in Deutschland liegt die Zahl bei 16 Prozent. 13 Prozent der alleinstehenden Elternteile sind jüdisch und 10 Prozent arabisch. 16 Prozent der Alleinstehenden waren nie verheiratet, 15 Prozent leben getrennt und zwölf Prozent sind verwitwet.

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.