Was passiert, wenn eine Muslimin zum Christentum konvertiert oder ein Jude an Jesus glaubt?

Nach wie vor leben wir in Europa in einer christlich geprägten Kultur. Was aber, wenn eine Muslimin zum Christentum konvertiert oder ein Jude an Jesus glaubt? Für sie wird der neugewonnene Glaube zu einer Herausforderung. Können sie ihre kulturelle Identität behalten? Oder müssen sie mit ihrer Herkunftskultur brechen? Jürgen Werth im Gespräch mit Menschen, die ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben.

Zum Video:   http://www.erf.de/fernsehen/mediathek/wartburg-gespraeche/zwischen-den-kulturen/4933-43

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.