TV-Highlight in der Passionszeit: 24-Stunden-Reportage aus Jerusalem und Fernsehserie «The Bible»

Wenn am Samstag 12. April der neue Tag in Jerusalem anbricht, startet im deutschen Fernsehen die 24-Stunden-Reportage. Um sechs Uhr in der Früh geht es los. Wie Arte auf www.24hjerusalem.tv schreibt, zeige das Projekt eine Stadt nah am Menschen und beobachte sie im täglichen Kampf um Platz, Stolz, Respekt und Frieden.  Zu sehen auf Arte und im Bayerischen Fernsehen und im Web (Kurzfilme, ergänzende Hintergründe) http://www.24hjerusalem.tv/de.

«The Bible»
Der deutsche Sender VOX zeigt zwischen Gründonnerstag und Karsamstag die zehn Folgen der erfolgreichen amerikanischen Serie «The Bible».

• Am Gründonnerstag (17. April) ab 20.15 Uhr die drei Folgen «Am Anfang», «Exodus» und «Das Gelobte Land»

• Am Karfreitag (18. April) ab 20.15 Uhr die drei Folgen «Könige und Propheten», «Babylon» und «Hoffnung»

• Am Karsamstag (19. April) ab 20.15 Uhr «Der Weg», «Verrat», «Die Passion» und «Frohe Botschaft»

Die Deutsche Bibelgesellschaft bietet parallel zur Ausstrahlung der Bibel-Serie im Internet Hintergrundinformationen sowie dazugehörige Bibeltexte an. Auf www.bibel-serie.de sieht man auch die genauen Sendetermine.  http://www.24hjerusalem.tv/de

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.