Türkei: 29 Twitter-Nutzer festgenommen, weil sie verräterische Informationen verbreitet haben sollen

Die türkischen Behörden haben bisher 29 Twitter-Nutzer festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, verräterische Informationen verbreitet zu haben. In Istanbul strömten wieder tausende Menschen auf die Strasse.

Die meisten Teilnehmer an den landesweiten Demonstrationen in der Türkei sind einer Internet-Umfrage zufolge jung, unorganisiert und wütend auf Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan.

Zu den wichtigsten Gründen, auf die Strasse zu gehen, gehörten den Angaben nach Erdogans autoritärer Regierungsstil (92,4 Prozent), die Polizeigewalt (91,3 Prozent), der Angriff auf demokratische Rechte (91,1 Prozent) und das Schweigen der türkischen Medien (84,2 Prozent). Die geplante Abholzung von Bäumen im Istanbuler Gezi-Park war für (56,2 Prozent) ein wichtiger Anlass zum Protest.

Erdogan hatte die Demonstranten als «Vandalen» bezeichnet und sich überzeugt gezeigt, der Protest werde bis zu seiner Heimkehr am Donnerstag abgeebbt sein.

In Ankara und Istanbul setzten die Sicherheitskräfte ungeachtet der internationalen Kritik abermals Wasserwerfer und Tränengas ein. Landesweit wurden während der Proteste zwei Menschen getötet und mindestens 2000 verletzt. Die Regierung in Ankara gibt die Zahl der Verletzten mit etwa 300 an.   mehr Informationen

Hier ein Bericht aus Facebook von Christine Barth: FÜR MEINE DEUTSCHLAND FREUNDE: ==> IN ISTANBUL IST DIE HOELLE LOS! WIR HABEN HIER KEIN MOBILES INTERNET MEHR, HOTELS UND WOHNUNGEN STELLEN IHR WIRELESS ZUR VERFÜGUNG. HIER SIND MINDESTENS 10.000 MENSCHEN UM 3.00 NACHTS!!! STRASSENSCHLACHTEN UND RÜCKTRITTS SLOGANS ! ALLES VOLLER GAS, DIE VON GAS VERLETZTEN WERDEN DIREKT VON DEN HINTEREN PROTESTIERENDEN ERSETZT, SO DASS DIE FRONT NICHT GEBROCHEN WERDEN KANN. MİLİTAER STATIONEN VERTEILEN DEM VOLK GASMASKEN, POLIZISTEN DROHEN DEN SOLDATEN MIT GAS BESCHUSS ! AUS HELİKOPTERN WIRD GAS AUF UNS ABGEFEUERT, ANDERES STAERKERES GAS ALS DAS, WELCHES DIE BODENTRUPPEN BENUTZEN ! ÜBER ALL AUS DER TÜRKEI SIND BUSSE MIT UNTERSTÜTZERN IN ANMARSCH. IN ANKARA IZMIR UND WEITEREN STAEDTEN SIND DIE MENSCHEN AUF DEN STRASSEN! HOFFE MAL DAS WIRD DAS ENDE DER AKP REGIERUNG SEIN … MORGEN WERDEN IN ALLEN STAEDTEN DEMOS GEPLANT, HABE GEHÖRT AUCH IN FRANKFURT … DIE TÜRKISCHEN SENDER ZEIGEN NICHTS/NADA/NULL ! ! ! TEILT MEINEN STATUS, ALLE SOLLEN WISSEN WAS HIER LOS IST. INTERNET KOMMT UND GEHT, DENKE MAL DIE KAPPEN BALD DIE GANZEN LEITUNGEN !!!

DAS MILITÄR UNTERSTÜTZT DIE DEMONSTRANTEN gegen DIE POLIZEI!! WAS IST DA LOS? DAS HEISST DIE POLIZEI GILT IN DER TÜRKEI ALS PArAMILITÄRISCHE ORGANISATION…WAHNSINN..     Foto und Bericht auf Facebook

Siehe auch Artikel: Was ist in der Türkei los? wp.me/p1W5hy-yr

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

2 Gedanken zu „Türkei: 29 Twitter-Nutzer festgenommen, weil sie verräterische Informationen verbreitet haben sollen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.