Todesangstbasilika Jerusalem Israel

Auch Kirche der Nationen genannt im Garten Gethsemane am Fuss vom Ölberg.

In Lukas 22,44 steht: „Jesus litt Todesängste und betete so eindringlich, dass sein Schweiß wie Blut auf die Erde tropfte.“

Mit Absicht wurde in dem dunklen Raum auf pompösen Schmuck verzichtet, um dem Thema der Angst gerecht zu werden.

In Johannes 16,33 sagte Jesus: „In der Welt habt ihr Angst, aber lasst euch nicht entmutigen: Ich habe die Welt besiegt.“

Die Kirche hat zwölf Kuppeln, die für die zwölf Apostel stehen. Sie steht auf den Fundamenten einer byzantinischen Basilika aus dem 4. Jahrhundert, erbaut durch Kaiser Theodosius I.

Mehr Infos auf der Israel Erlebnistour

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.