Schlagwort-Archive: Synagoge

Vandalismus an einer Synagoge in Basel

«Ich lebe seit 16 Jahren in Basel. Es ist das erste Mal, dass ich um mich und meine Familie Angst habe» sagt Rabbiner Zalmen Wishedski von Chabad Lubawitsch in einer Mitteilung.

In der Nacht auf Samstag wurde ein Fenster einer Basler Synagoge beschädigt. Es handelt sich um Räumlichkeiten der orthodox-jüdischen Bewegung Chabad Lubawitsch an der Ahornstrasse.

Als Mitglieder der orthodox-jüdischen Bewegung Chabad Lubawitsch am Samstagmorgen in ihrer Synagoge beten wollten, machten Vandalismus an einer Synagoge in Basel weiterlesen

Das verbotene Kapitel in den Synagogen

In der hebräischen Bibel gibt es ein Kapitel, das früher in der Synagoge gelesen wurde. Aber irgendwann wurde es aus dem Plan gestrichen. Heute gilt es als „das verbotene Kapitel“.  Wussten sie das?

Es ist Das verbotene Kapitel in den Synagogen weiterlesen