Schlagwort-Archive: Simeon

Darstellung des Herren – Mariä Lichtmess

Am 2. Februar feiert die Kirche das Fest der Darstellung des Herrn, volkstümlich auch unter dem Namen  Mariä Lichtmess.

Die Propheten Simeon und Hanna erkennen Jesus als den verheißenen Messias, als er von seinen Eltern in den Tempel gebracht worden war. Sie preisen ihn als Retter und als das „Licht der Welt“.

Traditionell werden Darstellung des Herren – Mariä Lichtmess weiterlesen

Simeon prophezeit über Jesus – Gott bestätigt seine Wege

Nach 33 Tagen (26. Januar) gingen Maria und Josef mit Jesus gemäß den Anweisungen in 3. Mose 12 in den Tempel in Jerusalem. Simeon ein vom Heiligen Geist erfüllter Mann kam auf das jüdische Ehepaar zu, als er das Kind sah und sagte: „Herr, du hast dein Wort gehalten, jetzt kann ich in Frieden sterben. Ich habe es mit eigenen Augen gesehen: Du hast uns Rettung gebracht, die ganze Welt wird es erfahren. Dein Licht erleuchtet alle Völker, und deinem Volk Israel bringt es Größe und Herrlichkeit“ (Lk. 2,29-32). Simeon prophezeit über Jesus – Gott bestätigt seine Wege weiterlesen