Schlagwort-Archive: Reform

Gotteskrise

Wir haben eine Gotteskrise, was bedeutet, dass viele Menschen die behaupten zu glauben, faktisch gar nicht mehr an den Gott der Bibel glauben können. Und das nicht im Sinne eines moralischen Vorwurfes, sondern als nüchterne Feststellung. Dass es einen Gott gibt, der mit meinem Leben zu tun hat; das zu glauben ist für viele Jugendliche heute eine wahnsinnige Herausforderung, sagt  Jugendpfarrer Mike Kolb im Kölner Stadt Anzeiger.

Das heißt man rechnet kaum noch mit Gott. Und Gotteskrise weiterlesen

Wir haben diese Ideologie gesät, jetzt ernten wir die Früchte

sagt der Islam-Theologe Ednan Aslan in einem Interview mit profil.

Gemessen an seiner Einwohnerzahl liegt Österreich mit seinen freiwilligen Dschihadisten im europäischen Spitzenfeld. Ihre Grundlagen haben sie erhalten durch Imame, die Wir haben diese Ideologie gesät, jetzt ernten wir die Früchte weiterlesen

Der Islam ist weltweit auf dem Vormarsch

Das hat der algerische Autor Boualem Sansal in Berlin erklärt. Früher habe man geglaubt, die arabische Welt werde sich durch den Einfluss Europas demokratisieren. Doch das Gegenteil sei geschehen. Wegen wirtschaftlicher und diplomatischer Krisen befinde sich Europa in einem „mentalen Erschöpfungszustand“. Deshalb seien der Islam und andere Religionen derzeit erfolgreich. Mit Blick auf die Ukraine Der Islam ist weltweit auf dem Vormarsch weiterlesen