Schlagwort-Archive: Glück

Von der Kunst der Lebensbalance

Glück und Dankbarkeit Strategien, die uns helfen können darin zu wachsen

Die Lebensbalance hat man nicht einfach, man muss sie täglich finden. Glück hängt nicht von den Umständen ab, sondern von einer inneren Entscheidung. Glück hat etwas mit mir selbst zu tun.

Montag, 7. Oktober, Radio Maria Schweiz

Link zu den Sendungen im Radio Maria

Gottes Weinberg

Um unseren Blick auf Gottes Großzügigkeit auszurichten, erzählt Jesus die Geschichte vom Weinberg in Matthäus 20,1-16.

Alles fängt mit einer Begegnung mit dem Weingärtner an. Einige haben schon früh die Möglichkeit sich für die Arbeit im Weinberg rufen zu lassen. Andere kommen sehr spät dazu. Der Weingärtner gibt nicht auf immer wieder Menschen einzuladen. Am Schluss macht er nochmals eine Extra-Einladung. Gottes Weinberg weiterlesen

Was macht Menschen glücklich?

Harvard University Health Services hat während 75 Jahren Menschen untersucht und festgestellt, dass das Glück von einer Sache kommt…

In diesem Video schlägt der Psychiater Robert Waldinger dennoch einige Antwortansätze vor.

Fazit: Nicht Geld und Berühmtheit ist wichtig, sondern Beziehungen und Freundschaften.

Dabei zeichnet sich nach 50 ab, wie es im hohen Alter aussehen wird. (Also wenn die Kinder ausgezogen sind).

Was macht Menschen glücklich? weiterlesen

Wie deine Worte dein Gehirn verändern

Die Worte, die Du benutzt, verändern Dein Gehirn – wortwörtlich.

Der Neurowissenschaftler Dr. Andrew Newberg und der Kommunikationsexperte Robert Waldman schreiben in ihrem Buch Words Can Change Your Brain:

„Ein einziges Wort hat die Macht, die Auswirkung jener Gene zu beeinflussen (Genexpression), die körperlichen und emotionalen Stress regulieren.“

Wenn wir positiv besetzte Wörter benutzen wie „Liebe“ und „Frieden“, können wir Einfluss darauf nehmen, wie unser Gehirn funktioniert, indem wir damit zum Beispiel Areale im Frontallappen stärken und so unser logisches Denken verbessern.

Das gilt sowohl für Worte, die wir zu uns selbst sagen als auch zu anderen Menschen.
Wie deine Worte dein Gehirn verändern weiterlesen

Leben im Überfluss

Ich aber bin gekommen, um ihnen das Leben zu geben, Leben im Überfluss. Jesus in Johannes 10, 10  –  Wo und was ist das eigentlich, dieses Leben im Überfluss?

Hallo F.

Leben im Überfluss ist für mich zuerst zu erleben, wie Gott in mir und mit mir Frieden schafft. Ohne inneren Frieden ist das Leben und wir selbst nicht zu genießen.

Dann ist es Freude. Freude an den kleinen Dingen im Leben und Dankbarkeit. Fehlen Frieden und Freude im Leben, dann gute Nacht

Glückliche Menschen sind nicht die, die alles haben, sondern die sich an vielen kleinen Dingen freuen, die sie und andere haben.

Was mir dabei auffällt, es sind Dinge, die ich wollen muss. Gott stellt uns alles zur Verfügung, doch ich muss selbst glücklich werden wollen und dies hängt NICHT von anderen Menschen oder Umständen ab.

Ich darf mir Freude und Friede auch nicht von anderen rauben lassen.

Paulus sagte Leben im Überfluss weiterlesen

Messerattacke rettet Israeli das Leben

Anfang November attackierte ein Palästinenser im Tel Aviver Vorort Rishon Lezion drei Israelis mit einem Messer. Ein 31-jähriger Familienvater, der dabei schwer verletzt wurde, hatte jedoch nach Angaben der „Times of Israel“ Glück im Unglück: Bei der vierstündigen Notoperation entdeckten die Ärzte zufällig einen Tumor im Darm des Opfers und entfernten ihn. „Der Terrorangriff hat mein Leben gerettet“, ist sich der 31-Jährige sicher.

Dem Bericht zufolge hatte der Vater von fünf Kindern am 2. November Messerattacke rettet Israeli das Leben weiterlesen