Schlagwort-Archive: Drohne

Doppelte Verlegenheit für den Iran

Seit einiger Zeit zerstört Israel iranische Waffendepots. Das Ziel ist, die Waffenlieferung an die Hisbollah zu unterbinden und zu verhindern, dass es dem Iran gelingt um Israel herum Abschussrampen für Raketen einzurichten.

In Beirut wurde ein Kommunikationszentrum von einer im Iran hergestellten Drohne beschädigt. Israel hat eine Anti-Drohnen-Technologie entwickelt, welche feindliche Drohnen übernehmen kann und sie überall hinsteuern kann. So beschädigte die iranische Drohne eine Stellung der Hisbollah.

Durch israelische Flugzeuge wurde auf einer Militärbasis in Bagdad ein Waffendepot zerstört. Ein weiterer Luftangriff gab es auf den Luftwaffenstützpunkt Balad im Irak. Bei dem Angriff wurden irakische Hisbollah-Milizen getötet.

Weitere Luftschläge gab es in Syrien Doppelte Verlegenheit für den Iran weiterlesen

Israel verhindert Raketeneinschlag in Elat

Israel hat nach eigenen Angaben einen Raketenangriff nahe der Grenze zu Ägypten vereitelt. Der Flugkörper sei in der Nacht auf Dienstag 13. August nahe dem Badeort Elat in der Luft abgefangen und zerstört worden, sagte eine Sprecherin der israelischen Armee.

Eine Al-Kaida nahestehende Gruppe hatte zuvor bekanntgegeben, die Rakete von der ägyptischen Halbinsel Sinai aus als Vergeltung für einen Luftangriff auf militante Islamisten abgefeuert zu haben. Dabei waren am Freitag nach Angaben der Gruppe Ansar Beit al-Makdes vier ihrer Kämpfer auf dem Sinai durch eine israelische Drohne getötet worden, als diese eine Raketen nach Israel starten wollten. Die ägyptische Armee wies das jedoch zurück. Auch Israel bestätigte den Angriff nicht.

Die ägyptische Zeitung „Al-Ahram“ und die staatliche Nachrichtenagentur MENA vermeldeten am Samstag, ein ägyptisches Militärflugzeug habe den Angriff verübt.

mehr Informationen