Schlagwort-Archive: Dreifaltigkeit

Ich und der Vater sind eins – Sonntag Trinitatis

2017: 11. Juni  Das Dreieinigkeitsfest wird am ersten Sonntag nach Pfingsten gefeiert.

Jesus sagt: „Ich und der Vater sind eins“ (Joh. 10,30).

Jesus offenbarte uns den Vater (Mt. 6,9), und dieser sandte den Heiligen Geist (Joh. 15,26). Der Geist gibt Zeugnis vom Sohn (Joh. 15,26), und der Sohn vertritt den Vater (Joh. 14,9). Vater, Sohn und Heiliger Geist sind unterschiedlich, doch sie sind eins.
Wer den Heiligen Geist aufnimmt, empfängt auch den Vater und den Sohn (Joh. 13,20). Keiner tut etwas, was der andere nicht tun würde. Eine für uns nicht nachvollziehbare Dimension von Einheit.

Jesus sagte deshalb: Ich und der Vater sind eins – Sonntag Trinitatis weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Ist Jesus Gott?

F: Jesus „wahrer Mensch und wahrer Gott“  ist eine Lüge. Wer den Sohn Gottes zu seinem Gott macht, bricht dadurch das 1te, 2te, 3te und 9te Gebot und ist kein Christ.

Hallo F

Zuerst möchte ich festhalten, dass Jesus nicht der himmlische Vater ist.

Der Begriff Gott ist wie der Begriff Mensch ein offener Begriff und braucht eine nähere Definition.

Die Bibel spricht von Gott dem Vater, dem einzigen Sohn Jesus und dem Geist Gottes (Heiliger Geist).

Alle drei erscheinen bei der Ist Jesus Gott? weiterlesen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page