Tabubruch – Mutter ist Leihmutter für Sohn

Im US-Bundesstaat Nebraska hat eine 61-Jährige ihr eigenes Enkelkind zur Welt gebracht: Cecile Eledge stellte sich als Leihmutter für ihren homosexuellen Sohn Matthew und dessen Ehemann zur Verfügung. Die Eizellen stammten von der Schwester von Matthews Ehemann. Zur Befruchtung der Eizellen wurden Matthews Spermien verwendet.

Aufgrund der Gesetzeslage im Bundesstaat Nebraska ist Matthew zwar der Vater, seine Mutter jedoch auch gleichzeitig die Mutter des vor wenigen Tagen geborenen Mädchens mit dem Namen Uma. Matthews Partner muss das Kind adoptieren, wenn er rechtlich als Elternteil gelten will.

Einige freuen sich und andere sehen es als Inzest.  mehr Informationen

5.Mose 27,20 : Verflucht sei, wer bei der Frau seines Vaters liegt, denn er hat die Decke seines Vaters aufgedeckt! Und alles Volk soll sagen: Amen.

Wobei es sich hier um eine Leihmutterschaft handelt.

Visits: 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.