Syrer hielten Jet für israelisch

Nach der Aufregung um den Abschuss eines türkischen Militärjets versucht sich Syrien in Erklärungen. So deutete Syrien an, dass die Militäraktion in der Annahme durchgeführt wurde, es handele sich um ein israelisches Flugzeug. Wie in israelischen Medien berichtet wird, sagte der syrische Informationsminister Omran al-Zoubi gegenüber dem türkischen TV-Sender A Haber, sein Land wolle nicht, dass es zu einer Krise zwischen der Türkei und Syrien kommt. Zur Rechtfertigung des Abschusses verwies er darauf, dass sowohl türkische als auch israelische Jets aus den USA stammen. Erdogan hatte Syrien vorgeworfen, den unbewaffneten Aufklärungsjet absichtlich und im internationalen Luftraum abgeschossen zu haben.
mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.