Street View in Israel geht bald online

Am 22. April wird die Inbetriebnahme der israelischen Street View von Google im Rahmen einer Zeremonie in Tel Aviv gefeiert. Im Rahmen des Projektes werden dreidimensionale Bilder von den Strassen Jerusalems, Tel Avivs und Haifas zu sehen sein sowie anderer israelische Attraktionen wie das Tote Meer, der See Genezareth, Nazareth und der Ramon-Krater.

Street View, das dreidimensionale Bilder von Gebäuden, Straßen und wichtigen Stätten vermittelt, gibt es bis jetzt von 30 Ländern.

Link zur Street View

Immer wieder neue und schöne Bilder von Israel findet man auch unter: http://www.flickr.com/photos/obrist-impulse/favorites/

oder: http://www.flickr.com/photos/obrist-impulse/sets/72157627261609994/

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.