Paar wegen Ehebruch am Wochenende gesteinigt

Ein Einwohner der nordmalischen Stadt Kidal berichtete, Augenzeugen aus dem nahegelegenen Aguelhok zufolge seien der Mann und die Frau bis zum Hals eingegraben und dann bis zu ihrem Tod mit Steinen beworfen worden.

Im Norden Malis herrscht das Recht der Scharia: In dem von radikalen Islamisten kontrollierten Gebiet ist am Wochenende offenbar ein Paar wegen Ehebruchs gesteinigt worden.

Ein Sprecher der Gruppe Ansar Dine, Sanda Abou Mohammed, sagte der Nachrichtenagentur AP, die Hinrichtung sei gemäss dem islamischen Recht, der Scharia, erfolgt. Das Paar sei wegen Ehebruchs gesteinigt worden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.