Kinder sind die besten Soldaten – Als ich ihn getötet habe, habe ich nichts empfunden

LDC/LBC TV (Libanon) 13. September 2014

Gekürzte Übersetzung:

Der 12 Jahre alte Midyan Abu Al-Qa’qa‘ ist ein Heckenschütze im Wadi Deif Camp Syrien und sagt: „Ich stehe am Morgen auf und versuche einige Soldaten zu erschießen. Manchmal kann ich einen oder zwei erschießen. Manchmal nicht. Es ist nichts, das zu tun. Ich fühle mich okay. Ich habe meinen ersten Soldaten an dieser Front erschossen. Als ich ihn getötet habe, habe ich nichts empfunden. Er war der erste, dann kam der zweite und der dritte … Ich habe mich daran gewöhnt ein Heckenschütze zu sein.“

Ein erfahrener Soldat sagt: „Kinder sind die besten Soldaten. Du gibst ihnen einen Befehl und sie führen ihn aus. Sie zweifeln nie.“

Midyan glaubt, dass die Revolution, für die sein Vater sein Leben geopfert hat, siegreich sein wird. „Wir werden die Revolution fortsetzen bis wir gewinnen oder Märtyrer werden.“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.