Jubiläumslogo der Fatah eliminiert Israel

fatah-logoAnlässlich ihres 48-jährigen Bestehens hat die Fatah ein neues Partei-Logo veröffentlicht. Es eliminiert den Staat Israel und bezeichnet das gesamte Gebiet vom Mittelmeer bis zum Jordan als „Staat Palästina“.

Nachdem die UN-Generalversammlung „Palästina“ den Beobachterstatus als Nicht-Mitgliedstaat zuerkannt hat, veröffentlichte Al-Hayat al-Jadida, das offizielle Sprachrohr der Palästinensischen Autonomiebehörde PA, nun das offizielle Logo des Fatah-Jubiläums. Dieses neue Logo hat die Fatah ausgewählt, um den 48. Jahrestag ihrer Bewegung zu feiern, an dem sie sich an den 1. Januar 1965 erinnern. Damals agierte die Gruppe erstmals in aller Öffentlichkeit. Der Anschlag auf die das israelische Kanal- und Wasserleitungssysteme misslang. Der Sprengkörper explodierte nicht.

Das Logo enthält verschiedene Symbole: eine Karte von „Palästina“, die ganz Israel abdeckt und das Hintergrundmuster erinnert an den palästinensischen Keyyiah. Das Motte des Jubiläums ist: „Der Staat und der Sieg“. Ein Schlüssel steht symbolisch für den Anspruch auf Eigentum von Häusers innerhalb Israels. Der goldene Felsendom soll den palästinensischen Alleinanspruch auf Jerusalem symbolisieren.

mehr Informationen

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.