Israels Aktien rentieren weltweit am besten

Israels Aktienmarkt hat in den vergangenen zehn Jahren bessere risikobereinigte Erträge eingefahren als alle anderen Aktienmärkte von Industrieländern.

Das „Bloomberg Riskless Return Ranking“ zeigt, dass der TA-25 Index der Börse Tel Aviv für zehn Jahre auf einen Ertrag von 7,6 Prozent kommt. Damit verzeichnet er den höchsten Ertrag von 24 Börsenbarometern aus Industrieländern. Auf Rang zwei folgt Hongkong mit 6,7 Prozent.

Insgesamt tragen Exporte rund 40 Prozent zum israelischen Bruttoinlandsprodukt bei, zeigen Daten des Statistikamtes. Bei den Exporten wiederum entfallen 47 Prozent auf Hightech-Waren.

„Israel hat sehr gut kapitalisierte Banken und eine Volkswirtschaft, die gut ausgeglichen ist mit einem hohen Anteil von Hightech“, sagt Jacob de Tusch-Lec, Fondsmanager bei Artemis Investment Management in London. „Das ist eine Volkswirtschaft, die nicht auf billige Fremdfinanzierung aufgebaut ist“, erklärt er. „Das ist ein sicheres Geschäftsmodell.“

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.