Israelischer Pausenriegel in Israel teurer als im Ausland

In Israel herrscht ein immer größerer Unmut gegenüber inländischen Konzernen, die innerhalb der Grenzen Israels ihre Produkte für mehr Geld verkaufen als im Ausland. Zum Beispiel machte der Pausenriegel „Pesek Sman“ Schlagzeilen. In den USA kostet der israelische Riegel 50 Cent. Im Herstellungsland wird dieselbe Süßigkeit für 1,30 Euro verkauft.

Auch andere Snacks sind in Israel teurer, darunter der umgerechnet 80 Cent teure Schokoriegel „Twist“. Im Ausland bekommt man dafür beinahe drei Stück, denn sie kosten nur 28 Cent.

Die Israelis sind verärgert. Seit zwei oder drei Jahren verteuert sich alles rasant. Die Preistreiber sind vor allem Lebensmittel und Kraftstoff.

mehr Informationen

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.