Israel erwartet 170.000 Raketen

Sollte wegen eines israelischen Angriffs auf die iranischen Atomreaktoren ein regionaler Krieg ausbrechen, so schätzen israelische Sicherheitsexperten, dass über 170.000 Raketen aus den arabischen Ländern auf Israel abgeschossen werden.

Laut verschiedenen Militärquellen wird angenommen, dass Syrien um die 100.000 Raketen feuerbereit hat, die Hisbollah im Libanon 60.000, die Hamas im Gazastreifen 12.000 und der Iran um die 500 ballistische sowie treffgenauere Schihab-Raketen.

Der israelische Armeesprecher wiederholte mehrfach, dass Israels Abwehrsystem auf einen massiven Raketenangriff vorbereitet sei. Israel verfügt über die Abwehrsysteme „Eiserne Kuppel“ und demnächst über ein weiteres System mit der Bezeichnung „Zauberstab“.

Was Sorgen bereitet, sind Schihab-Raketen aus dem Iran. Das sind ballistische Raketen mit einer Reichweite von 1300 Kilometer und einer Treffgenauigkeit von 2500 Metern. Solche Raketen brauchen um die zehn Minuten, bis sie ihre Ziele in Israel erreichen.

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.