Iranischer General droht Israel mit einem Erstschlag

Mehrere hochrangige Generäle des Iran haben sich rhetorisch weit vor gewagt: Ein Luftwaffengeneral hat Israel offen mit einem Erstschlag gedroht. Ein solcher Präventivangriff sei für den Fall möglich, dass Israel alle Vorbereitungen für einen Militärschlag gegen den Iran getroffen habe, sagte der Befehlshaber der Luftwaffe in den Revolutionsgarden, Amir-Ali Hajizadeh.

Dem staatlichen arabisch-sprachigen Fernsehsender El Alam vom Sonntag zufolge sagte Hajizadeh außerdem: „Wir können uns nicht vorstellen, dass das zionistische Regime (Israel) einen Krieg ohne Unterstützung durch Amerika beginnt. Daher stünden wir in einem solchen Falle im Krieg mit beiden, und wir würden im Konflikt mit amerikanischen Stützpunkten stehen.“ Dann würden sich die Dinge unvorhersehbar und unbeherrschbar entwickeln und könnten in einen dritten Weltkrieg münden, sagte der General.

Der Oberkommandierende der iranischen Revolutionsgarden, General Mohammed-Ali Jafari, sagte: „Es wird einen Krieg geben, es ist nur nicht klar, wo und wann es sein wird.“

mehr Informationen

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.