Iran: Zwei verfolgte Christen in die Niederlande ausgereist

Zwei Christen, die im Iran inhaftiert waren, sind in die Niederlande ausgereist. Es handelt sich um den Pastor Vahik Abrahamian und seine Ehefrau Sonia Keshish Avanessian. Beide mussten fast 50 Tage in Einzelhaft verbringen. Vor ihrer Inhaftierung betreuten sie Drogenabhängige und Prostituierte.  Zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.