Indonesien das Land mit den meisten Muslimen

Nicht Saudi-Arabien, Iran oder Ägypten zählen am meisten Muslime, sondern Indonesien. Indonesien ist das Land mit den weltweit am viertmeisten Einwohnern, rund 247 Millionen Menschen leben inzwischen auf dem Inselstaat. Mit mehr als 200 Millionen Muslimen ist Indonesien zudem die Nation, in der am meisten Muslime leben, gefolgt von Pakistan (mit rund 166 Millionen Muslimen) und Indien (mit rund 162 Millionen Muslimen). Indonesien ist der grösste Inselstaat der Welt und zählt mehr Muslime als Ägypten, Saudi-Arabien, Iran und Syrien zusammen! In Indonesien leben rund 19 Millionen Christen.

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.