Gratis-Koran für alle

Mit der Verteilung von Gratis-Koran-Büchern buhlen Schweizer Muslime derzeit in Basel um Aufmerksamkeit. Sie zeigen sich gemässigt und betonen, sie wollen keinen Glaubenskrieg sondern einzig den Mitmenschen in der Schweiz den Islam erklären. Doch Recherchen der Rundschau belegen: die harmlose PR-Aktion ist eng an die der deutschen gebunden – und dort stecken radikale Salafisten dahinter.

Beitrag auf SF:  http://www.sf.tv/videoplayer/embed/942de9ad-f444-4b03-b39c-8711796d34e5

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.