Ein weiterer erfolgreicher Olympiateilnehmer steht zu seinem christlichen Glauben.

Der 25-jährige Lukas Müller (Düsseldorf) gewann am 1. August mit dem Ruder-Achter die Goldmedaille. Der aus dem mittelhessischen Solms-Albshausen stammende Müller hatte sich bei einer ProChrist-Veranstaltung mit Pfarrer Ulrich Parzany für ein Leben mit Gott entschieden. Sein Vater, der Allgemeinmediziner Georg Müller, ist Mitglied der Wetzlarer Brüdergemeinde im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden und Gründer des humedica-Ärzteteams.

mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.