„Der Mythos des Holocaust wurde von Amerika erfunden“

sagt Shihab-Eddim, welcher ein hochrangiger Berater ein Berater des ägyptischen Präsidenten Mursi ist und verantwortlich für die Ernennung der Redakteure aller staatlichen ägyptischen Zeitungen.

Er behauptete, der Holocaust sei ein Scherz vom amerikanischen Geheimdienst und die sechs Millionen Juden welche angeblich von den Nazis ermordet wurden, seien lediglich in die USA verschoben worden.

mehr Informationen in Englisch

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.