Aufbau der russischen Militärbasis in Syrien im Eiltempo

Langsam könnte deutlich werden, warum Putin es so eilig hat mit dem Aufbau der Basis in Syrien. Sie soll unbedingt bis zum 28. September fertig werden. Denn an diesem Tag wird Putin eine Rede vor der UN-Vollversammlung halten. Es ist das erste Mal seit zehn Jahren, dass er vor der Versammlung der Vereinten Nationen in New York spricht: Sein Thema: Er will eine globale Anti-Terror-Koalition vorschlagen.

Auffällig finden Beobachter, dass in der Ukraine auf einmal die Waffen schweigen. Es gab mehrere Anläufe zu Waffenstillständen, die immer wieder scheiterten. Kiew und die Separatisten hatten im Februar ein Friedensabkommen unterzeichnet. Doch erst seit dem 1. September ist auf einmal Ruhe in der Ukraine – zeitgleich mit dem Anlaufen von Putins „Operation Syrien“. mehr Informationen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.