Allianzgebetswoche

12.−19. JANUAR 2020

IST’S MÖGLICH, SOVIEL AN EUCH LIEGT, SO HABT MIT ALLEN MENSCHEN FRIEDEN. RÖMER 12,18

Vom 12. bis 19. Januar 2020 treffen sich Christen aus verschiedenen Landes- und Freikirchen in ihren lokalen und regionalen Allianzen zum Gebet zum Thema «Shalom» .

Der Sonntag, 19. Januar 2020 ist sowohl Teil der Allianzgebetswoche wie auch der ökumenischen Gebetswoche für die Einheit der Christen (www.agck.ch).

Shalom beschreibt eine tiefe Sehnsucht nach einer heilen, unversehrten Welt und einem Miteinander der ganzen Schöpfung. Konflikte binden uns. Sie lassen uns nicht mehr los und wir finden keinen Frieden. Wir suchen die Schuld beim Gegenüber und erwarten, dass er oder sie sich verändert. Die Bibel hat einen anderen Ansatz. Wir sollen uns um Frieden bemühen, weil Gott uns seinen Frieden und seine Versöhnung anbietet. Es ist unsere Verantwortung, unsere Einstellung zu ändern. In der Hoffnung, dass sich auch mein Gegenüber bewegt und eine Lösung möglich wird.

Ein weiterer Schlüssel zum Shalom ist das Gebet. Im Gespräch mit Gott wird unser Herz weich, und der Heilige Geist hilft uns, unsere Beziehungen zu ordnen.  mehr Informationen

Die Themen 2020:
Sonntag, 12. Januar: FRIEDEN MIT GOTT
Montag , 13. Januar: FRIEDEN MIT MIR SELBST
Dienstag, 14. Januar: FRIEDEN MIT MEINER FAMILIE
Mittwoch, 15. Januar: FRIEDEN MIT DEN MITCHRISTEN
Donnerstag, 16. Januar: FRIEDEN MIT DEN AUTORITÄTEN
Freitag, 17. Januar: FRIEDEN MIT DER SCHÖPFUNG
Samstag, 18. Januar: FRIEDEN MIT FREMDEN
Sonntag, 19. Januar: FRIEDEN MIT ANDERSDENKENDEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.