90 Dollar für einen Sklaven

Etwa 90 Dollar kostet ein Sklave heutzutage, sagt Kevin Bales, US-Experte für Sklaverei. Der niedrige Kaufpreis erhöht den Profit, den ein Sklave bringt – in Asien teilweise bis zu 800 Prozent! Das kriminelle Geschäft boomt. Im Vergleich: Vor dem Bürgerkrieg im 19. Jahrhundert kostete ein 18-jähriger Sklave in Amerika etwa 12.000 Dollar. Heute wären das 45.000 Dollar, sagt Bales.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.